web.de: "Linke will 'Containern' von Lebensmitteln straffrei machen"

09.04.2019, Presseecho

09.04.2019, web.de

[...] "Es ist völlig absurd, dass Menschen, die weggeworfene Lebensmittel aus den Mülltonnen nehmen, strafrechtlich verfolgt werden", sagte dazu der Linken-Abgeordnete Niema Movassat. Solche Menschen hätten entweder kein Geld oder handelten aus Nachhaltigkeitserwägungen. "Beide Motive sind nicht verwerflich, es gibt keinerlei kriminelle Motivation." Zudem sei das Entsorgen genießbarer Lebensmittel verwerflicher als das Retten. "Jährlich werfen die Supermärkte in Deutschland 18 Millionen Tonnen an Lebensmitteln weg. Diese Wegwerfkultur der Supermärkte muss skandalisiert werden", verlangte Movassat.

Tags Containern Lebensmittel Lebensmittelverschwendung Straftaten