WAZ: Polizeipräsident verurteilt "Pack"-Ausdruck bei Facebook

20.07.2017, Presseecho

WAZ.de, 19.07., Peter Szymaniak

Der seit Monaten anhaltende recht schnodderige Tonfall der Oberhausener Polizei auf ihrer eigenen für alle Bürger sichtbaren Facebook-Seite dürfte nun vorbei sein. Polizeipräsident Ingolf Möhring rief seine Beamten zur Ordnung – ein Pressesprecher hatte die in Oberhausen einfallenden Einbrecherbanden als „Pack“ bezeichnet. Dies hat unter den Facebook-Nutzern eine heftige Diskussion ausgelöst [...].

Die Polizeioberen haben erst reagiert, als sich Linken-Bundestagsabgeordneter Niema Movassat in der Diskussion kritisch einschaltete: „Ich glaub’ ich frage mal beim Innenministerium nach, was das soll.“ [...]

Erst als der Oberhausener Linken-Bundestagsabgeordnete Niema Movassat damit drohte, das NRW-Innenministerium unter dem neuen Minister Herbert Reul (CDU) einzuschalten, griffen andere Nutzer die Benutzung des Wortes „Pack“ an: „Aufgabe der Polizei ist es doch unter anderem, unvoreingenommen und sachlich zu sein“, meint Jenny Keck. Christian Maushagen fordert: „Sie sollten doch in der Lage sein, jedes Wort abzuwägen und jede Art von zusätzlich tendenziös wertenden Beschreibungen zu vermeiden.“ [...]

Tags Oberhausen Polizei