Vortrag und Diskussion: Agenten Europas vereinigt euch?!

Agenten Europas. vereinigt euch?!

Unter dem Vorwand der Sicherheit und des Kampfes gegen den Terrorismus werden Überwachungstechnik und Datensammlung auch auf EU-Ebene zunehmend ausgebaut.
Ob es eine neue Biometrie-Superdatenbank ist, wie im Frühjahr durch das EU Parlament gebilligt, oder ein Programm zur Förderung von KI, das vor allem Frontex zu Gute kommen soll:

In den letzten Jahren regnete es geradezu Maßnahmen, die angeblich die Sicherheit der Menschen in Europa erhöhnen sollen.

Doch stimmt diese Erzählung? Schafft ein mehr an Überwachung und schärfere Gesetze wirklich mehr Sicherheit? Oder laufen wir nicht doch eher Gefahr langsam in einen digitalisierten Überwachungsstaat zu gleiten?

Und was können wir tun, um unser Recht auf informationelle Selbstbestimmung und Privatsphäre zu verteidigen und zu schützen?

Über diese Fragen wollen wir mit euch diskutieren.

Der Referent Niema Movassat ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und Sprecher der Linksfraktion für Verfassungspolitik.

Termindaten
Datum: bis
Ort: LINKES Zentrum, Achtermannstraße 19, Münster