17.10.2014, Reden

Reaktion der Regierung auf Ebola ist ein Armutszeugnis

Ich finde es gut, dass der Bundestag gestern weitere 85 Millionen Euro zur Bekämpfung der Ebolaepidemie in Westafrika bereitgestellt hat. Aber es geht eben nicht nur um Geld; noch wichtiger ist die Entsendung medizinischen Fachpersonals. Daran fehlt es vor Ort massiv: In Liberia kommt auf 100 000 Menschen ein Arzt. Erst spät hat die Bundesregierung nach Freiwilligen gesucht, die helfen wollen.


Embedded thumbnail for Hunger bekämpfen, Recht auf Nahrung stärken!
10.10.2014, Reden

Hunger bekämpfen, Recht auf Nahrung stärken!

Rede im Deutschen Bundestag: Es gibt kein Menschenrecht, das so häufig verletzt wird, wie das Recht auf Nahrung. Laut der Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen hungern 842 Millionen Menschen. Würde man einen realistischen Kalorienbedarf zugrunde legen, so stiege die Zahl auf 1,3 Milliarden Menschen.


20.07.2013, Video

Friedensnobelpreis für Edward Snowden!

Edward Snowden hat einen Beitrag geleistet, die Welt friedlicher zu machen und die Menschen aufzuklären. Er hat viel Mut gezeigt. In meinem aktuellen Podcast forderte ich daher den Friedensnobelpreis für ihn. Deutschland sollte ihm Schutz und Asyl gewähren. Und die USA sollten sich an einen


Embedded thumbnail for Vier Jahre Niebel – vier Jahre Heißluftentwickler
26.04.2013, Reden

Vier Jahre Niebel – vier Jahre Heißluftentwickler

Wer wie Minister Niebel von Deutschland als weltweitem Marktführer in Sachen Entwicklung spricht, hat grundlegende Dinge missverstanden: In der Entwicklungspolitik geht es nicht darum, in Konkurrenz zu anderen der vermeintlich Beste zu sein und Profit daraus zu schlagen, sondern darum, gemeinsam Hunger und Armut in