15.04.2015, Kleine Anfragen

Landgrabbing in der Ukraine

Nachdem die Anfang dieses Jahres zum selben Thema gestellte Kleine Anfrage weitreichende Informationen zum Ausmaß der Landnahme in der Ukraine durch westliche und nicht-westliche Staaten und Unternehmen zutage gefördert hat, ist das Ziel dieser KA, konkret nachzuhaken.


25.02.2015, Presseecho

Sputnik Deutschland: Anfrage der LINKE - Landgrabbing in der Ukraine

In der Ukraine kommt es vor dem Hintergrund der Kampfhandlungen im Osten und der Wirtschaftskrise im ganzen Land zu einer massiven Landnahme. Die Teilnehmer des „Landgrabbings“ sind laut Bundestagsbgeordneter Niema Movassat nationale und internationale Agrokonzerne oder Investmentfonds sowie westliche und nicht-westliche Regierungen.


19.02.2015, Diverses

Agrarkonzerne kaufen die Ukraine auf

Im Windschatten des Krieges in der Ukraine und weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit  findet ein massiver Ausverkauf von ukrainischem Agrarland an nationale und internationale börsennotierte Agrokonzerne, westliche und nicht-westliche Staaten statt. Dieses Phänomen, das auch als "Landgrabbing" bezeichnet wird, kennt man sonst aus den Ländern des Südens.


19.02.2015, Kleine Anfragen

Landgrabbing in der Ukraine

Seit Jahren nimmt die Landnahme in der Ukraine durch nationale und internationale Agrokonzerne oder Investmentfonds aber auch westliche und nicht-westliche Regierungen zu.


20.10.2014, Diverses

Politischer Frühschoppen: Der Ukraine-Konflikt

Politischer Frühschoppen mit Andrej Hunko (MdB) und Niema Movassat (MdB)

Sonntag, 02. November 2014, 11 Uhr (Linkes Zentrum, Elsässerstraße 19, 46045 Oberhausen)

Der Krieg im Osten der Ukraine geht weiter. Jeden Tag sterben Menschen, trotz des ausgehandelten Waffenstillstands. Der Rechte Sektor marschiert ungehindert in


10.06.2014, Diverses

Entwicklungspolitischer Rundbrief Nr. 18/5

Gemeinsam mit Heike Hänsel, Alexander King und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern veröffentliche ich regelmäßig den entwicklungspolitischen Rundbrief. Er gibt Aufschluss über aktuelle Entwicklungen und dokumentiert in Teilen unsere Arbeit zu einzelnen Themen im Bereich der Entwicklungspolitik.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde


3.06.2014, Diverses

„Die Proteste im Südosten der Ukraine sind ein ernsthafter Widerstand“

ACHTUNG: VERANSTALTUNG ENTFÄLLT!!!

Sergej Kiritschuk, Koordinator der sozialistischen Gruppe Borotba, berichtet über die aktuelle Situation in der Ukraine.

Am 2.Mai brannte das Gewerkschaftshaus in Odessa, Dutzende Menschen wurden ermordet, darunter auch ein Borotba-Aktivist. Die sozialistische Bewegung „Borotba“ ist Teil der außerparlamentarischen Opposition in der Ukraine