t-online: "Drei Polizisten drängen Demonstranten zurück"

30.08.2020, Presseecho

t-online, 30. August 2020, Daniel Schreckenberg

[...] Mehrere Dutzend Menschen, viele von ihnen mit schwarz-roten Reichskriegsflaggen in der Hand, fegten am Samstagabend über die Absperrungen vor dem Bundestag hinweg. Ungehindert gelangten sie auf die Treppe vor dem Eingang des Gebäudes, erst dort wurden sie von drei Polizisten aufgehalten. [...]

Niema Movassat, Mitglied des Deutschen Bundestags für die Linksfraktion, äußerte heftige Kritik an der Einsatzplanung der Berliner Polizei auf Twitter: "Dass es 8 Polizeibeamte gab, um einen 15 Jährigen E-Scooter Fahrer festzunehmen, aber nur 3 Polizeibeamte, um einen rechtsextremen Mob davon abzuhalten, den Reichstag zu stürmen. Über diese Prioritäten sollten wir intensiver reden." 

 

Tags Berlin Corona Polizei