11.06.2010, Reden

Würdevolles Leben für Alle: Umsetzung des Rechts auf Wasser und Sanitäre Grundversorgung

"Ohne Wasser kein Leben“ lautet eine alte Wahrheit. Heute müsste es heißen: Ohne Zugang zu sauberem Wasser und sanitärer Grundversorgung gibt es kein würdevolles Leben. Dennoch trinken mehr als 1 Milliarde Menschen aus verschmutzten Quellen. Alle 20 Sekunden stirbt ein Kind unter fünf Jahren an


Embedded thumbnail for Sudan darf nicht Spielball der Großmächte sein
25.03.2010, Reden

Sudan darf nicht Spielball der Großmächte sein

Bei dem Sudan handelt es sich um eines der ärmsten Länder der Erde. Es ist dringend notwendig, in Gesundheit, in Bildung und in den Zugang zu sauberem Wasser zu investieren, und zwar nachhaltig und entwicklungsorientiert. Doch Deutschland und die EU wollen ihre eigenen Interessen durchsetzen.


17.03.2010, Reden

Rede beim "Global Health Meeting"

Für alle Interessierten dokumentiere ich unten stehend meine Rede vom vergangenen Montag, die ich beim "Global Health Meeting" gehalten habe:

15. März 2010, Berlin, Global Health Meeting

Sehr geehrte Damen und Herren,
dass wir hier heute zum Thema „Finanzierungsbedarf für die Erreichung der gesundheitsbezogenen Millenniumsziele“


11.03.2010, Reden

Appell für eine kernwaffenbefreite Welt!

Am Donnerstag, 11. März 2010 versammelten sich ca. 25 Personen – unter ihnen auch Niema Movassat (MdB ) - vor dem Rathaus in Oberhausen um den Friedensmarsch zu empfangen, der seit dem 6. August 2009 von Sylt aus in Deutschland unterwegs ist. Die symbolische Friedensfahne


Embedded thumbnail for "Entwicklungshaushalt bricht Versprechen an die Ärmsten der Welt"
22.01.2010, Reden

"Entwicklungshaushalt bricht Versprechen an die Ärmsten der Welt"

Der Haushaltsplan für die Entwicklungszusammenarbeit beinhaltet nicht nur ein Nullwachstum, sondern bricht auch international gemachte Versprechen an die Ärmsten der Welt. Ablehnung der Finanztransaktionssteuer, zwielichtige Privatinvestoren, Rückgang dringend notwendiger Landwirtschaftsförderung, kontraproduktive Subventionen - so sieht Entwicklungspolitik heute aus. Minister Niebel hat in seiner kurzen Amtszeit die Weichen bereits falsch gestellt.


Embedded thumbnail for Somalia: Piraterie das Wasser abgraben - Militäreinsatz beenden
18.12.2009, Reden

Somalia: Piraterie das Wasser abgraben - Militäreinsatz beenden

Meine erste Rede im Bundestag: In der Debatte um die Beteiligung der Bundeswehr am Militäreinsatz Atalanta am Horn von Afrika spricht sich Niema Movassat gegen diesen Einsatz aus. Seit Jahren zerstören illegale Fischfangflotten und Gilftmüllverklapper die Existenzgrundlagen tausender Fischer.