16.09.2010, Reden

Der Haushaltsentwurf 2011 ist eine Blamage für die deutsche Entwicklungszusammenarbeit

Mit dem vorliegenden Einzelplan 23 des Haushaltsentwurfs für 2011 bricht die Bundedesregierung zentrale Versprechen, die sie gegenüber den Entwicklungsländern und der internationalen Gmeeinschaft insgesamt gemacht hat: Das Ziel, bis 2015 insgesamt 0,7 Prozent des BIP für Entwicklungshilfe auszugeben sowie das Versprechen der Kanzlerin, sich für


Embedded thumbnail for Gesundheit für Alle statt Patente für die Pharmaindustrie
9.07.2010, Reden

Gesundheit für Alle statt Patente für die Pharmaindustrie

In Kanada diskutierten die G8 darüber, wie man die UN-Millenniumsziele in den Bereichen Kinder- und Müttergesundheit erreichen kann. Während die G8 1 Milliarde Dollar allein für die Sicherheit ihrer Konferenz ausgaben, waren sie nur bereit, 5 Milliarden Dollar für die Erreichung dieser Ziele auszugeben. Damit


Embedded thumbnail for Sudan darf nicht Spielball der Großmächte sein
25.03.2010, Reden

Sudan darf nicht Spielball der Großmächte sein

Bei dem Sudan handelt es sich um eines der ärmsten Länder der Erde. Es ist dringend notwendig, in Gesundheit, in Bildung und in den Zugang zu sauberem Wasser zu investieren, und zwar nachhaltig und entwicklungsorientiert. Doch Deutschland und die EU wollen ihre eigenen Interessen durchsetzen.


17.03.2010, Reden

Rede beim "Global Health Meeting"

Für alle Interessierten dokumentiere ich unten stehend meine Rede vom vergangenen Montag, die ich beim "Global Health Meeting" gehalten habe:

15. März 2010, Berlin, Global Health Meeting

Sehr geehrte Damen und Herren,
dass wir hier heute zum Thema „Finanzierungsbedarf für die Erreichung der gesundheitsbezogenen Millenniumsziele“