NRZ: Schwieriger Start für die Hochschule in Oberhausen

04.04.2014, News Oberhausen

DerWesten.de, 04.04.2014, Peter Szymaniak

Die neue private Uni in Oberhausen hat große Konkurrenz: Es gibt immerhin schon 16.000 Studienangebote bundesweit. Noch fehlen auch die Partnerfirmen für den dualen Bildungsgang. Doch EBC-Spitze ist optimistisch: „Der Markt ist groß. Ein Hamburger verspricht nicht nur, er liefert auch.“ Die Gründung einer Zweigstelle der privaten staatlich anerkannten Hamburger Wirtschafts-Fachhochschule EBC im Werksgasthaus stößt nicht überall auf Begeisterung.

[...] Natürlich hält die Linkspartei nichts von einer solchen Hochschule. „Dass die Stadt nun auf die private Elitenförderung setzt, lehnen wir strikt ab. Es kann nicht sein, dass in Schulen der Putz von der Decke bröckelt, während eine Privat-Uni von der Stadtspitze hofiert wird und Räume in den besten Gebäuden angeboten werden“, schimpft der Linken-Bundestagsabgeordnete Niema Movassat.

Tags Bildung Hochschule Oberhausen