Neues Deutschland: Containern darf strafbar bleiben

19.08.2020, Presseecho

Neues Deutschland, 18.August 2020, Markus Drescher 

Containern darf in Deutschland weiterhin strafbar bleiben. Zwei junge Student*innen sind des Diebstahls verurteilt worden, weil sie beim Retten von Lebensmitteln aus verschlossenen Supermarkt-Müllcontainern erwischt worden sind. Daraufhin sind sie mit einer eingereichten Verfassungsbeschwerde gegen ihre Verurteilung vor dem Bundesverfassungsgericht gescheitert. 

[...] Mit seiner jetzigen Entscheidung hätten die Karlsruher Richter «eine große Chance vertan, im Kampf gegen Ressourcenverschwendung und Verfolgung von Bagatelldelikten ein Zeichen zu setzen», findet Niema Movassat, verfassungspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Bundestag. «Auf der Strafbarkeit des Diebstahls wirtschaftlich wertloser Lebensmittel zu beharren, ist insbesondere in Zeiten der Klimakrise absurd. Unmengen an Ressourcen fließen in die Produktion von Lebensmitteln, nur damit jährlich Millionen Tonnen im Müll landen», so Movassat. [...]

Tags Containern Bundesverfassungsgericht