Kampagne gegen Afghanistankonferenz

27.09.2011, Diverses

Am 24.09.2011 nahm ich an einem Vorbereitungstreffen in Köln für die Proteste gegen die so genannte „Petersberg II“ Konferenz teil. Am 3.Dezember wird unter dem Motto "Schluss mit dem Krieg in Afghanistan" und "Bundeswehr raus aus Afghanistan" eine große Friedensdemonstration stattfinden. In Köln trafen sich am Samstag Vertreter der LINKEN aus NRW, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Sachsen und Berlin, um die Antikriegs-Aktionen auf den Weg zu bringen.

Neben der Demo findet am 04.Dezember auch ein Alternativgipfel statt, bei dem es darum gehen wird mit Afghaninnen und Afghanen über friedliche Lösungen für das Land zu sprechen und Vorschläge zu erarbeiten. Die Teilnehmer der Vorbereitungsgruppe gingen lebhaft an die Sache. Die Antikriegs-Demo hat inzwischen die Unterstützung aller wichtigen Friedens-Organisationen in Deutschland und seit dem Wochenende auch der Gewerkschaft VERDI. Erfreulich auch: Die ersten LINKEN-Kreisverbände haben bereits Busse angemietet und mit der Mobilisierung begonnen. Die LINKE wird auf der Demo einen eigenen Block mit einem Lautsprecherwagen stellen. Viele LINKE- und Friedens-Fahnen sind erwünscht.

Tags Frieden Afghanistan