Fokus: "Eklat in Bundestagsausschuss: AfD-Politiker spricht von knackiger Vergewaltigung"

10.05.2019, Presseecho

Focus Online, 09.05.2019

Der AfD-Abgeordnete und ehemalige Oberstaatsanwalt Roman Reusch hat in der Sitzung des Bundestags-Rechtsausschusses am Mittwoch für einen Eklat gesorgt. Er sprach von einer „knackigen Vergewaltigung“. (...) Demzufolge habe die AfDeinen Antrag auf Reform des Strafgesetzbuches in den Ausschuss eingebracht. In dem Zusammenhang habe Reusch über Sexualstraftaten gesprochen und die Formulierung benutzt: 'Wenn ein Staatsanwalt eine knackige Vergewaltigung auf den Tisch bekommt.' (...)

Niema Movassat (Linke), der dem Ausschuss ebenfalls angehört, nannte den Vorgang „ungeheuerlich“. „Brandners Aufgabe wäre es gewesen, deutlich zu machen, dass solche Aussagen im Rechtsausschuss nichts zu suchen haben“, sagte er.

Tags AfD Antifaschismus