Feuertaufe für St. Augustin: DIE LINKE präsentiert sich mit spannender Veranstaltung

18.05.2011, Diverses

Wir dokumentieren hier die Pressemitteilung des Kreisverbands St. Augustin:

Der erst vor wenigen Tagen neu gegründete Ortsverband Sankt Augustin von DIE LINKE, hatte seine erste Feuertaufe mit Bravour bestanden: Der jüngste Abgeordnete in Deutschen Bundestag, Niema Movassat MdB, wurde von Roya Talischi und Michael Schaale, den beiden SprecherInnen des OV gewonnen, über das Thema "Umbruch in der arabischen Welt" zu referieren.

Niema Movassat MdB, der Ausschußmitglied des Ausschusses für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung des Deutschen Bundestages ist, brachte den zahlreichen Gästen im Ratssaal des Sankt Augustiner Rathauses Politik aus erster Hand nahe. Das machte er souverän und mit großer Sachkenntnis und Engagement.
 
Sevim Dagdalen MdB, die ebenfalls angesagt war, musste wegen einer Erkrankung kurzfristig absagen. Wir wünschen ihr auf diesem Wege "Gute Besserung".
 
Movassat schilderte noch einmal den Weg, den die Revolutionen in Tunesien und Ägypten genommen haben und ging auf die augenblickliche Situation in Libyen ein.
 
Bei der anschließenden sehr lebhaften Diskussion wurden auch die Themenbereiche Afghanistan und Irak nicht ausgespart. Einen breiteren Raum nahm in der Diskussion die Flüchtlingsproblematik und das Eingreifen der NATO in Libyen ein. Auch interessierten unsere Gäste die Problematiken an anderer Stelle unser Erde, so zum Beispiel die Situation der Tamilen auf Sri Lanka.
 
Auch für das leibliche Wohl hatte der Ortsverband Sankt Augustin von DIE LINKE gesorgt. Es gab wohlbelegte Schnittchen und die angeregte Diskussion ging in der Vorhalle weiter.
 
Alles in allem eine gute Diskussion, ein gutes Klima und ein sehr gut informierter Bundestagsabgeordneter, der gern zusagte, noch einmal wieder nach Sankt Augustin zu kommen.
 
Bericht und Bilder: Bernd A. Rosbund


Ein weiterer Bericht und Fotos finden sich hier.

Tags Nordafrika