Bundestagswahlkampf 2017

Hier stelle ich alle Informationen zu meinem Bundestagswahlkampf 2017 zusammen.

DIE LINKE Oberhausen startet Bundestagswahlkampf

Am Sonntag, 13. August 2017, startete DIE LINKE in Oberhausen in die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes. Viele Mitglieder und Sympathisanten der Partei halfen gemeinsam mit dem Bundestagskandidaten Niema Movassat mit, die rund 800 Plakate im Oberhausener Stadtgebiet aufzuhängen.


SAT1 NRW: Als Spiderman auf Stimmenfang

Im Spiderman-Kostüm für ein starkes soziales Netz, ist das Motto des Oberhausener Linken-Politiker Niema Movassat für die kommende Bundestagswahl. SAT1 NRW berichtete am 15.08.2017 in ihren Lokalnachrichten über mich und mein Personenplakat.


Embedded thumbnail for WDR: #keineWahl: Wahlrecht für wen?

WDR: #keineWahl: Wahlrecht für wen?

Rund 10 Prozent der Menschen in Deutschland dürfen bei der Bundestagswahl nicht wählen - denn sie haben nicht die deutsche Staatsbürgerschaft. Viele von ihnen sind hier geboren, leben zum Teil seit Jahrzehnten hier, gehen arbeiten, zahlen Steuern und Sozialabgaben. Ich finde: Wer fünf Jahre hier mit einem Aufenthaltstitel lebt, soll wählen dürfen!


NRZ: Ein erster Schlagabtausch

Auf Einladung der Verbände der KAB und der Evangelischen Kirchengemeinde Dinslaken trafen die Bundestagskandidaten für den Wahlkreis Dinslaken/Oberhausen zum ersten Mal in diesem Wahlkampf bei einer Podiumsdiskussion aufeinander.


Linksaktiv-Brunch in Oberhausen: Kennenlernen und mitmachen

Am Samstag, 01.07.2017 lädt DIE LINKE. Oberhausen herzlich zu einem Brunch ins Linke Zentrum (Elsässer Str. 19, 46045 Oberhausen) ab 11:00 Uhr ein. Im Vorfeld der Bundestagswahlen im September wollen wir gerne mit Euch ins Gespräch kommen, warum es wichtig ist, dass DIE LINKE eine starke Kraft im neuen Bundestag wird, wie der Wahlkampf aussehen wird und wie Ihr selbst aktiv werden und Euch einbringen könnt.