Berliner Zeitung: „Kriminelle Vereinigung - Staatsanwaltschaft ermittelt gegen bekannte Künstlergruppe"

03.04.2019, Presseecho

Berliner Zeitung, 03.04.2019

Die Künstlergruppe „Zentrum für politische Schönheit“ ist ins Visier der Justiz geraten: Die Staatsanwaltschaft Gera ermittelt gegen deren Gründer Philipp Ruch wegen Bildung einer kriminellen Vereinigung, wie aus einem AFP am Mittwoch vorliegenden Schreiben der Behörde hervorgeht. [...] Die Linke warf der Staatsanwaltschaft Eingriffe „in die grundgesetzlich gewährleistete Kunst- und Meinungsfreiheit“ vor. „Die Ermittlungen legitimieren nur die Nazis und Höcke“, erklärte Niema Movassat, Obmann der Linken-Fraktion im Rechtsausschuss des Bundestags. Movassat forderte, sämtliche Ermittlungen gegen die Künstler sofort einzustellen.

 

Tags Zensur Einschränkung Kunstfreiheit