Aufruf unterzeichnen: Vermögensteuer jetzt!

22.10.2010, Diverses

Die Forderung nach einer Wiedereinführung der sogenannten Reichen- oder Vermögensteuer ist eine ureigenste LINKE Forderung nach vernünftiger Umlage des gesellschaftlich vorhandenen Vermögens. Ich begrüße daher ausdrücklich den Aufruf "Vermögensteuer jetzt!"

Das reichste Zehntel in Deutschland besitzt zwei Drittel des gesamten Vermögens, das reichste Prozent besitzt pro Person mindestens 800.000 Euro. Auch zwischen Ost und West gibt es große Unterschiede: Westdeutsche besitzen im Durchschnitt doppelt so viel wie Ostdeutsche.

Wie auf der Seite der Aufrufenden zu lesen ist: "Eine Steuer von einem Prozent auf das Nettovermögen (nach Abzug von Schulden) oberhalb eines Freibetrags von 500.000 Euro für einen Familienhaushalt würde etwa 20 Milliarden Euro im Jahr einbringen."

Die Fraktion DIE LINKE will eine stärkere Beteiligung der wirtschaftlich Leistungsfähigen an den Kosten des Gemeinwesens. Ich unterstütze daher auch den Aufruf der Initiative "Vermögensteuer jetzt" und bitte alle Leserinnenund Leser den Aufruf ebenfalls zu unterzeichnen!

Tags Vermögensteuer

Ähnliche Beiträge