29.08.2015, News Essen

Gregor Gysi war in Essen & Oberhausen

Am Samstag, den 29.08.2015, hat Gregor Gysi den Oberbürgermeisterwahlkampf in NRW unterstützt. Ich war in Essen und Oberhausen dabei. In beiden Städten waren zwischen 250 und 400 Menschen gekommen, um Gregor Gysi live zu sehen, der in einer ca. 45 Minütigen Rede auf aktuelle politische


29.08.2015, News Essen

Gregor Gysi war in Essen & Oberhausen

Am Samstag, den 29.08.2015, hat Gregor Gysi den Oberbürgermeisterwahlkampf in NRW unterstützt. Ich war in Essen und Oberhausen dabei. In beiden Städten waren zwischen 250 und 400 Menschen gekommen, um Gregor Gysi live zu sehen, der in einer ca. 45 Minütigen Rede auf aktuelle politische


26.08.2015, Pressemitteilung

Behandlung nur gegen Bares? – LINKE-Aktion wirbt für solidarische Gesundheitsversicherung

Mit einer kreativen Aktion warb DIE LINKE im Bundestag am Dienstag, 25.08.2015 in Oberhausen für ihr Konzept eines solidarischen Gesundheitswesens. Auf dem Friedensplatz platzierte die LINKSFRAKTION vier Krankenhausbetten, an deren Kopfenden Parkuhren die Betrachter zur Zahlung horrender Liegegebühren aufforderten. Viele erstaunte Passanten suchten das Gespräch mit den Politikerinnen, die mit der Aktion die Kommerzialisierung des Gesundheitssektors veranschaulichten.


26.08.2015, Pressemitteilung

Behandlung nur gegen Bares? – LINKE-Aktion wirbt für solidarische Gesundheitsversicherung

Mit einer kreativen Aktion warb DIE LINKE im Bundestag am Dienstag, 25.08.2015 in Oberhausen für ihr Konzept eines solidarischen Gesundheitswesens. Auf dem Friedensplatz platzierte die LINKSFRAKTION vier Krankenhausbetten, an deren Kopfenden Parkuhren die Betrachter zur Zahlung horrender Liegegebühren aufforderten. Viele erstaunte Passanten suchten das Gespräch mit den Politikerinnen, die mit der Aktion die Kommerzialisierung des Gesundheitssektors veranschaulichten.


25.08.2015, Presseecho

WDR5: 600 Jahre Kolonialismus - Ursprünge der Flucht

Die europäische Politik, meint Entwicklungspolitiker Movassat, müsste anders aussehen, wenn sie der Kolonialgeschichte ernsthaft Rechnung trüge. Zum Beispiel müsste die EU-Handelspolitik darauf abzielen, das Wohlstands- und Machtgefälle auszugleichen, das zumindest indirekt auch auf die Ausbeutung vergangener Zeiten zurückzuführen ist.


24.08.2015, News Dinslaken

Bettentour in Dinslaken, Oberhausen und Essen

Derzeit tourt die LINKE-Bettentour durch ganz NRW. Heute machte sie halt in Dinslaken. Morgen ist sie in Oberhausen und Essen. Ich werde bei allen drei Aktionen dabei sein. Es handelt sich um eine kreative Aktion: Mitten in den Fußgängerzonen werden mehrere Krankenhausbetten, an deren Kopfenden